Viel Abwechslung in der Umgebung

Wandern und Radfahren

In den Naturschutzgebieten der Lüneburger Heide sind Kraftfahrzeuge nicht erlaubt. Daher lässt sich hier in Ruhe auf den ausgeschilderten Wanderwegen die Natur erkunden.

Mit dem Freudenthalweg (Hamburg-Harburg bis Verden) und dem Jakobsweg (Harber (Soltau) bis Mariensee) liegen zwei große Wanderwege ganz in der Nähe (ca. 70 Min. Anfahrt), die mit historischen Sehenswürdigkeiten an Ihren Wegesrändern aufwarten.

Wenn Sie lieber Radfahren, stehen Ihnen in der Lüneburger Heide über 2.000 Radkilometer zur Verfügung. In der flachen Landschaft sorgen Flüsse und verträumte Seen für Abwechslung.

carea logo